Neuaufnahme von Kindern

Formulare:
Aufnahmeantrag ab 10-2015

Schön, dass Sie sich für die Aufnahme Ihres Kindes interessieren! Gerne können Sie dazu Kontakt mit unserer Geschäftsstelle in der Milchgasse aufnehmen. Aufnahmeanträge erhalten Sie dort, im Bürgerbüro des Rathauses und oben auf dieser Seite als pdf-Download.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, dass Sie sich in den Kindergärten nur nachmittags zwischen 14 und 14.30 Uhr (Montag bis Mittwoch) informieren können.

Alle Kinder ab 2 Jahren haben einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz in Dettingen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass für Ihr Kind ein Platz in Ihrem bevorzugten Kindergarten zur Verfügung steht. Deshalb sollten Sie auf dem Aufnahmeantrag immer auch einen Zweitwunsch notieren.

Die Gesamtzahl der Dettinger Kindergartenplätze entspricht der jährlichen Bedarfsplanung, die vom Gemeinderat in Kooperation mit der Kirchengemeinde vorgenommen wird. Grundlage ist eine Regelgruppengröße von 25 Kindern.
Die Vergabe der Plätze erfolgt jeweils zum Stichtag der Anmeldefrist. Später eingehende Anmeldungen können nur nachrangig berücksichtigt werden

Bitte berücksichtigen Sie die Anmeldefristen:

  • 1. Mai für die Aufnahme im Herbst (nach den Sommerferien bis 31.12.)
  • 1. Oktober für die Aufnahme im Winter (nach den Weihnachtsferien bis 31.3.)
  • 1. Januar für die Aufnahme im Frühjahr (zwischen 1.4. und 31.7.)

Kriterien des Aufnahmeverfahrens:

  • Geschwisterkind (Voraussetzung: mind. 6 Monate gleichzeitiger Kindergartenbesuch)
  • Räumliche Nachbarschaft (= Adresse im Umkreis des Kindergartens)
  • Alter des Kindes beim Eintritt in den Kindergarten
  • Betreuungsform
  • Sprachintegration (Keine Kindergartengruppe darf mehr als ein Drittel nicht-deutschsprachige Kinder enthalten)

Wir behalten uns vor, in begründeten Ausnahmefällen auch andere Kriterien zu berücksichtigen (Härtefall-Entscheidungen).

Die Aufnahmeentscheidung wird Ihnen binnen etwa 2 Wochen nach Ablauf der jeweiligen Anmeldefrist mitgeteilt. In jenem Schreiben erfahren Sie die weiteren Schritte zur Aufnahme (Schnuppertag, Aufnahmevertrag, ärztliche Untersuchung, etc.).

Die Entscheidung über die Zugehörigkeit zu einer Gruppe innerhalb des Kindergartens wird vom Erzieherinnenteam getroffen.
Dabei spielen vor allem pädagogische Kriterien wie z. B. die Alters-, Sprach- und Geschlechtermischung in der Gruppe eine ausschlaggebende Rolle.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Dettingen die Einschulung durch Einzugsgebiete geregelt ist. Aus der freien Wahl des Kindergartens ergibt sich kein Anspruch auf eine freie Wahl der nachfolgenden Grundschule.