Kirchenchor

Cantate Domino – Der neue Name des Kirchenchores

Der Kirchenchor-Ausschuss hat sich vor über einem Jahr zum Ziel gesetzt, das Profil des Chores deutlicher als bisher zu definieren und dieses mit einem neuen Namen entsprechend zum Ausdruck zu bringen.

Nachdem der Chorausschuss mehrere Vorschläge erarbeitet hatte, wurde der Name »Cantate Domino« mit großer Mehrheit durch die Chormitglieder gewählt. Mit dem Namen »Cantate Domino« (übersetzt: Singet dem Herrn!) wollen wir zum Ausdruck bringen, dass das Lob Gottes und die Mitgestaltung von Gottesdiensten unser allererstes und wichtigstes Anliegen ist. Diesbezüglich ändert sich also nichts gegenüber der über 100-jährigen Geschichte des Kirchenchores.

Der musikalische Schwerpunkt des Chores »Cantate Domino« ist im Bereich der klassischen Kirchenmusik angesiedelt. Ein lateinischer Name war vor diesem Hintergrund naheliegend, zumal sich der Chor anlässlich des Stiftskirchen-Jubiläums im Jahr 2016 mit dem »Te Deum« von W. A. Mozart bereits an ein bedeutendes lateinisch-sprachiges Werk gewagt hat. Die Aufführung von Kantaten im Rahmen von Gottesdiensten und Konzerten, wie bereits in den Jahren 2015 und 2017 praktiziert, wird ebenfalls einen besonderen Stellenwert innerhalb der Chorarbeit einnehmen. »Cantate Domino« ist zum ersten Mal beim Gottesdienst in der Stiftskirche am Sonntag, den 6. Mai 2018 zu hören. Mit Werken vom 16. bis zum 21. Jahrhundert wird der Chor seine musikalische Bandbreite vorstellen.

Wer Interesse hat, bei »Cantate Domino« mitzusingen, ist ganz herzlich zu unseren Chorproben eingeladen, welche immer donnerstags um 20 Uhr im CVJM- und Gemeindehaus stattfinden.

Martin Straßer

Der Chor der evangelischen Kirche Dettingen/Erms

konzert2016_1

Bildvergrößerung: Doppelklick

Der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Dettingen mit z. Zt. über 40 Sängerinnen und Sängern steht seit 2011 unter der musikalischen Leitung von Martin Straßer.
Der Chor gestaltet regelmäßig Gottesdienste mit und lädt mindestens einmal im Jahr zu einer kirchenmusikalischen Veranstaltung in die Stiftskirche (z.B. Geistliche Abendmusik, Passionsmusik, Kantatengottesdienst, etc.) ein.
Wer Lust und Freude hat, in unserem Chor mitzusingen, ist herzlichst eingeladen.
Wir singen sehr gerne klassische Kirchenmusik (Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, … ) und haben auch viele Chorsätze zu „Neuen geistlichen Liedern“ im Repertoire. Um bei uns mitzusingen, müssen Sie keinesfalls „vom Blatt“ singen können. Das Einzige, was Sie mitbringen sollten, ist Freude an der Musik.
Darüberhinaus ist uns natürlich auch die Gemeinschaft untereinander wichtig. Es werden Ausflüge, Grill- und Backfeste organisiert.
Unsere Chorproben sind – außer in den Sommerferien – immer donnerstags von
20 Uhr bis 22 Uhr im Gemeinde- u. CVJM-Haus, Karlstraße 75.
Nach der Probe gibt es die Möglichkeit, den Abend bei einem gemütlichen Zusammensitzen im Treff ausklingen zu lassen.
Schauen Sie doch einfach mal unverbindlich zu uns herein! Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an unseren Chorleiter Martin Straßer, Telefon 07123 725779, oder E-Mail: kirchenchor[at]kirche-dettingen.de

Probenplan 2018

Presse
Presse

Weitere Bilder

Auszüge aus Konzertprogrammen der letzten Jahre:
Repertoire, einige Beispiele:

  • Adventskantate „Ihr lieben Christen freut euch nun“ (D. Buxtehude, 1637-1707)
  • Chorsätze aus dem Oratorium „Der Messias“ (G. F. Händel, 1685-1759)
  • Motette „Sehet welch eine Liebe“ (G.A. Homilius, 1714-1785)
  • Te Deum KV141 (W.A. Mozart, 1756-1791)
  • „Die sieben Worte Christi am Kreuz“ (Ch. Gounod, 1818-1893)
  • Messe in F-Dur (Théodore Dubois, 1837-1924)
  • Cantique de Jean Racine op. 11 (G. Fauré, 1845-1924)
  • u.v.m