Ovitate suntiones minti sunt alique quibus vella conet.

Winterkirche – ein bewährtes Experiment

Anfang 2024 laden wir erneut zur Winterkirche ein. Dieses Projekt hat sich in mehrfacher Hinsicht bewährt.

Zum einen rücken wir als Gemeinde näher zusammen. Dazu ist auch geplant, den Kirchenkaffee wieder an jedem Sonntag anzubieten. Wer dabei mithelfen möchte, ist herzlich eingeladen, sich im Gemeindebüro zu melden. Durch den gemeinsamen Gottesdienst besteht die Gelegenheit, dass Menschen aus der ganzen Gemeinde sich begegnen.

Und es werden Ressourcen geschont, sowohl personelle als auch energetische.

Deshalb fiel es dem Kirchengemeinderat relativ leicht, wieder die Winterkirche vom 6. Januar bis zum 24. März zu beschließen. Die Abendgottesdienste am 1. Sonntag im Monat finden um 18 Uhr zusätzlich im CVJM- und Gemeindehaus statt, sowie der eine oder andre Gottesdienst der Frischluftbewegung.

Die übrigen Veranstaltungen unter der Woche im Gemeinde- und CVJM- Haus, im Gemeindesaal und in den Gruppenräumen des Gemeindezentrums Christuskirche und im Gemeindehaus in Kappishäusern können weiterhin in beheizten Räumen stattfinden. Die Kirchenräume bleiben unbeheizt.

Nutzen Sie mit uns die Chance, neben der Einsparung von Energiekosten weiter zu EINER Gemeinde zusammenzuwachsen und tragen Sie mit dazu bei, mit dem, was Ihnen wichtig ist.